Es begann im Sommer 1974. Auf einem Feldweg zwischen Kleinenbroich und Glehn trafen sich ein paar Herren, die Ihrem alten Hobby, dem Modellfliegen, nachgingen. Mit fünf "Graupner Cirrus" wurde um die höchste Höhe geflogen. Die Herren waren Christian Tillmanns, Willi Tillmanns, Heinz Küppers, Fritz Tillmanns, und Franz-Josef Tillmanns.
Nach kurzer Zeit gesellten sich Werner Tremanns und Hubertus Kannen hinzu. Nach einiger Zeit beschloss man einen Verein zu gründen.
Im September 1975 fand die Gründungsversammlung in der Gaststätte "Zur Traube" in Kleinenbroich statt. Die ersten Mitglieder waren: Christian Tillmanns, Willi Tillmanns, Franz - Josef Tillmannns, Franz Tillmanns, Heinz Wilhelm Kohlen, Fritz Tillmanns, Karl-Heinz Bolten, Mariengret Tillmanns, Werner Tremnanns, Heinz Küppers und Hubertus Kannen.
Zum ersten Vorsitzenden wurde Willi Tillmanns gewählt, zweiter Vorsitzender wurde Christian Tillmanns, Schriftführer wurde Mariengret Tillmanns und Kassierer wurde Hubertus Kannen.
Man beschloss die Vereinssatzung und die Flugordnung des Modellclub Rheydt in einer etwas abgeänderten Form zu übernehmen. Mit diesen Änderungen wurde die Satzung beim Amtsgericht eingereicht, und am 2 März 1976 galt der Verein als e.V. Nachdem vom Besitzer der Gaststätte "Krummen" nun ein ca. 5000qm großes Stück Ackerland angepachtet war, und für dieses Grundstück keine Fluggenehmigung vom Luftfahrtamt erteilt wurde, konnte der Verein im Tauschverfahren mit anderen Landwirten einen Modellflugplatz bekommen, der dann schließlich auch vom Luftfahrtamt als Sonderlandeplatz für Modelle bis 20kg zugelassen wurde.
Im Mai 1977 wurde der Platz eingeweiht. Im März 1979 fand dann unsere erste Ausstellung im Saal der Gasstätte "Krummen" statt. Der erste Flugtag 1981 fiel leider ins Wasser, man konnte regelrecht Boote auf dem Platz fahren lassen. Kurzer Hand fanden sich die Mitglieder bei der Familie Küppers ein, Ursula Küppers war zur der Zeit Kassiererin, um die eingekauften Speisen und Getränke an den Mann ( die Frau ) zu bringen.
Weitere Flugtage folgten im Jahr 1982 und 83, die mit strahlendem Sonnenschein anfingen und endeten. Abgerundet wurde und wird das Vereinsleben mit Wettbewerben, die jedes Jahr ausgeführt werden. Mal werden sie vereinsintern gemacht, jedoch ab und zu auch mal andere Vereine dazu eingeladen.

Der erste Flugtag im Jahre 1981
Der erste Flugtag im Jahre 1981
Damals sah der Platz noch ganz anders aus
Damals sah der Platz noch ganz anders aus.

Auch 1983 gab es einen Flugtag


Die damaligen Modelle


Die Sieger eines unserer zahlreichen Segelflugwettbewerbe

Das Teilnehmerfeld des Segelflugwettbewerbs

Es standen Umbauarbeiten auf der Tagesordnung

Der Bau des Schutzzaunes

Ein fast aktuelles Bild

You have no rights to post comments